Sie sind hier:

Ausbildung

Die Ausbildungen des ICHP decken zwei Bereiche der hypnosetherapeutischen Arbeit ab, zum einen die suggestiv-dynamische Therapie und zum anderen die analytische Therapie. Doch auch wenn der Schwerpunkt der Ausbildungen auf dem Erlernen dieser beiden Bereiche liegt, um unseren Studenten die Möglichkeit zu bieten, sich langfristig auf hypnoanalytische Psychotherapie spezialisieren zu können, erlernen die Ausbildungsteilnehmer auch alle Verfahren anderer Bereiche der Hypnosearbeit, wie z.B. Hypnose nach Milton H. Erickson, Zahnärztliche Hypnose, Geburtsvorbereitung, Sporthypnose, Kinderhypnose, Reinkarnationshypnose, Teilearbeit, Gestaltdialoge, Time-Line-Therapie, NLP, Autogenes Training, Forensische Hypnose, hypnosystemische Therapie, Selbsthypnose und Gruppenhypnose.

Die ICHP Akademie bietet darüber hinaus noch die Ausbildung zum Businesscoach an. Diese basiert auf der nun 20 jährigen Erfahrung und versetzt die Teilnehmer der Ausbildung kompetent im Business aufzutreten und zu bestehen. Es wird neben einer breiten Methodenvielefalt auch eine Unternehmerische Kompetenz vermittelt.

Abgerundet wird das Angebot durch die Ausbildng zum Heilpraktiker Psychotherapie. Die Ausbildung bereitet auf die Prüfung beim örtlichen Gesundheitsamt vor und vermittelt drüber hinaus noch eine Therapiekompetenz durch effektive Techniken und Methoden.

Als Teilnehmer unserer Hypnoseausbildung erlernen Sie die Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose in allen Bereichen von Medizin, Therapie und Coaching. Unsere Ausbildungs- und Prüfungsordnung orientiert sich an den Vorgaben der European Association of Hypno-Psychotherapy. Wir unterrichten seit über 15 Jahren das umfangreichste Curriculum in Deutschland.