Sie sind hier:

Hypnofertility

Erläuterung

Man geht davon aus,
dass die Anzahl betroffener Paare durchschnittlich jedes 5. Paar in Deutschland,
Österreich und der Schweiz ungewollt Kinderlos ist.
Das Interesse, nebst schulmedizinischen Interventionen den alternativmedizinischen Weg zu beschreiten,
ist enorm und lässt die Nachfrage nach Hypnofertility stetig steigen.
Dozentin: K.Arturi, Schweiz, hat seit 1996 rund 4000 Paare bei künstlichen Befruchtungen begleitet.
Seit 2006 arbeitet sie nebst in Zürich grösstem IVF Zentrum in eigener Hypnosepraxis
und vermittelt Ihnen gerne die gesammelten Erfahrungen.
Sie erhalten eine fachspezifische Auffrischung in Anatomie, Physiologie,
und Pathophysiologie rund um die Fortpflanzung, Möglichkeiten und Angebote der Schulmedizin
und Vorgehensweisen.

Ihre Sicherheit im Umgang mit den bestens informierten Kinderwunschpaaren wird damit unterstützt.
Das Paar im System und Alltag, Betroffene Lebensbereiche, Strategische Vorgehensweise ,
Spezifische Ansatzweisen und Techniken zur Optimierung von Vergangenheit, Gegenwart ,
Zukunft Erarbeiten eigener Strategien anhand von Fallbeispiele, Informationen zur Datenbank ICHP,
Praktisches Ueben, Hypnoseunterstützende Möglichkeiten, Platzierung auf dem Markt.

Kursinhalte

- Hypnose in der Geburtshilfe und der Schwangerschaftsbegleitung
- Schwangerschaftsbegleitung (physiologisch)
- Geburtsvorbereitung (physiologisch)
- Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
- Schmerzkontrolle unter der Geburt
- Systemische Aspekte bei Schwangerschaft und Geburt
- Bearbeitung traumatischer Erlebnisse wie z.B. Fehlgeburt/ Missbrauch
- Einbeziehung des Partners und der Geschwisterkinder
- Unterstützung der Milchbildung
- Prophylaxe gegen Wochenbettdepression
- Unterstützung der Wundheilung

Investition

Die Kursgebühr beträgt 350,00 inkl. der Mwst. für jeden einzelnen Kurs. Kurs I und II zusammen 650,00 €